Brink: neuer Trailer verrät verschobenen Release

Die Brink Macher Splash Damage haben einen neuen Trailer mit Gameplay Sequenz veröffentlicht. Erklärt wird auch vom Game Director Paul Wedgwood, wie sich Spieler mit dem SMART (smooth movement across random terrain) System im Spiel dynamischer bewegen können.

Erscheinen wird der Titel für PC, XBox 360 und Playstation nicht wie geplant im ersten Quartal von 2010, sondern wie im Trailer zu sehen ist, im Herbst. Die Entwickler versprechen neben einem Koop-Modus für 8 Spieler auch noch weitere Features, die den Solospieler zum Multiplayer bekehren soll.
Unter anderem wollen sie verhindern, dass neue Spieler durch Patches, dadurch entstandene neue Hardwareanforderungen und mangelnder Breitbandverbindung abgeschreckt werden. Außerdem sollen Spieler nicht von „irgendwelchen 13 jährigen Rassisten beleidt werden, die meinen, dass deine Frau 180 Kilo wiegt“, so Wedgwood in einem Interview. Wie man diese Frustfaktoren umgehen möchte, verrät der Game Director noch nicht. Damit soll verhindert werden, dass gewisse Leute schon im voraus Maßnahmen dagegen planen.

Brink (Uncut) [Software Pyramide] - [PlayStation 3]

Brink (Uncut) [Software Pyramide] - [PlayStation 3]

0 Sterne (0 Bewertungen)
UVP: --- (0% gespart)

Noch keine Kommentare vorhanden.

Noch Fragen? Schreibe einen Kommentar!

Titanfall 2 kaufen