Killing Floor: Twisted Christmas Event zur Weihnachtszeit

Es weihnachtet. Zumindest bald auch in Killing Floor, denn Entwickler Tripwire Interactive kündigte an, dass zur Weihnachtszeit bestimmte Ereignisse in Killing Floor vorsich gehen werden. So gibt es kostümierte Gegner, ein neues Level und mehrere neue Errungenschaften.

Einen Trailer zum Twisted Christmas Event findet ihr unter diesem Artikel.

Die weihnachtliche Zeit beginnt in Killing Floor am 14. Dezember 2010 und endet am 4. Januar 2011. Das Spiel wird automatisch durch Steam aktualisiert. Lediglich in dieser Zeit stehen euch viele neue weihnachtliche Dinge zur Verfügung, die es danach nicht mehr geben wird.

So gibt es ein komplett neues Level namens „Santa’s Evil Lair“. Außerdem gibt es 13 extra Errungenschaften zur Weihnachtszeit. Wie im Video zu sehen ist, werden alle Zombies durch etwas besinnlichere Kreaturen ersetzt. Wem das trotzdem zu leicht ist, kann den neuen Schwierigkeitsgrad „Hell on Earth“ einstellen.

Für Team Fortress 2 Spieler gibt es außerdem neue Gegenstände zu erspielen. So gibt es das Markenzeichen und die Krawatte von Mr. Foster als Ausrüstung für den Pyro in Team Fortress 2. Umgekehrt gibt es für alle Besitzer von Team Fortress 2 den roten und blauen Pyro als spielbaren Charakter in Killing Floor.

Zuletzt gibt es noch den freischaltbaren Charakter „Baddest Santa“ im Spiel zur Weihnachtszeit.

Killing Floor (PC)

Killing Floor (PC)

3.8 Sterne (20 Bewertungen)
UVP: --- (0% gespart)

Noch keine Kommentare vorhanden.

Noch Fragen? Schreibe einen Kommentar!

Titanfall 2 kaufen