Neues Plants vs. Zombies Spiel bringt Split-Screen-Coop exklusiv für die XBOX One

Das neue Plants vs. Zombies: Garden Warfare, welches am 27. Februar für die XBOX 360 und die XBOX One erscheint (die PC Version wird zu einem späteren Zeitpunkt erscheinen) bringt neue Spielmodi für Coop-Liebhaber mit sich.

Zwei der Spielmodi werden exklusiv auf der XBOX One zu spielen sein: Zum einen der sogenannte Bossmodus, welcher mit SmartGlass gesteuert wird, zum anderen der Split-Screen-Coopmodus. Dieser Split-Screen-Modus wurde laut den Entwickler von PopCap zwar erst sehr spät hinzugefügt, er könnte beim neuen Plants vs. Zombies Titel aber zum beliebtesten Spielmodus überhaupt werden.

Zwar sei dieser neue Titel die erste Erfahrung des relativ kleinen Studios (rund 40 Entwickler arbeiten bei PopCap) mit der Frostbite 3 Engine von EA DICE, jedoch seien die Entwickler laut eigenen Angaben derart versessen darauf gewesen, endlich wieder ein Spiel mit Split-Screen-Modus spielen zu können, dass sie keine Mühe gescheut hätten, dies beim neuen Plants vs. Zombies: Garden Warfare zu verwirklichen.

 

Split-Screen-Modus auf der XBOX 360 technisch nur schwer zu verwirklichen

Auf der XBOX 360 sei es leider nicht möglich gewesen, im Split-Screen-Modus die notwendigen 60 FPS als Bildwiederholrate zu erreichen, daher werde dieser Spielmodus nur bei der XBOX One Version zu finden sein.

Aber auch sonst hat PopCap nicht bei den Features für das neue Plants vs. Zombies Spiel gespart, unter anderem wird es eine sehr tiefgehende Charakteranpassung geben und auch das Upgradesystem verspricht umfangreich zu werden. Für jede Handlung werden die Spieler mit Coins belohnt, welche im Ingame-Store ausgegeben werden können, um die eigenen Spielfiguren zu verbessern.

Pflanzen gegen Zombies: Garden Warfare

Pflanzen gegen Zombies: Garden Warfare

4.3 Sterne (106 Bewertungen)
UVP: --- (0% gespart)

Noch keine Kommentare vorhanden.

Noch Fragen? Schreibe einen Kommentar!

Titanfall 2 kaufen