Neues Update für Halo: Spartan Assault auf der XBOX One

Die XBOX One Version des Coop-Hits Halo: Spartan Assault hat ein neues Update spendiert bekommen. Das Update wird direkt beim nächsten Log-In heruntergeladen, dabei behebt es vor allem Stabilitätsprobleme und mehrere ernste Bugs. Features gibt es keine neuen, der Patch verbessert lediglich das generelle Gameplay. Eines der Probleme, die im Coop-Modus immer wieder auftraten, war die Anzeige der Singleplayer Auszeichnungen im Coop-Modus.
Was jetzt noch fehlen würde, wäre ein Patch, der einen lokalen Coop-Modus hinzufügen würde, dann wäre das Coop-Erlebnis mit Halo: Spartan Assault perfekt.

 

Der neue Patch für Halo: Spartan Assault verbessert und behebt weitere folgende Probleme

  • Mehrere ausgewählte Crash-Ursachen wurden behoben
  • Automatisches Feuern beim Verlassen eines Geschützstandes wurde behoben
  • Der ab und an auftretende, nicht mehr mögliche Wechsel aus dem langsamen Laufmodus, Zielmodus oder der Schusshaltung wurde behoben
  • Die fehlerhafte Anzeige für bewältigte Herausforderungen (Challenges) beim Gerätewechsel wurde behoben
  • Ein Fehler mit dem Voicechat von Kinect wurde behoben, bei dem der Sound trotz Headset über die Lautsprecher kam
  • Ein Problem beim kapern eines Wraith (Covenant Fahrzeug) wurde behoben
  • Fehlerhafte Indikatoren für Granateneinschläge wurden behoben
  • Probleme mit dem Soundsystem wurden behoben

Noch keine Kommentare vorhanden.

Noch Fragen? Schreibe einen Kommentar!

Titanfall 2 kaufen