Saint’s Row – The Third: Mehrspieler entfällt, Koop-Modus bleibt

Die neueste Ausgabe des Game Informers bringt mal wieder gute Nachrichten für Videospieler. Während der Mehrspielermodus für Saint’s Row: The Third entfällt, bleibt uns der Koop-Modus enthalten.

Die Geschichte setzt nach den ersten zwei Teilen der Serie an und ihr spielt auch sozusagen die selbe Person weiter. Ebenfalls mit an Bord sind auch wieder Johnny Gat und Shandie aus dem vorherigen Titel.

Nach Stillwater habt ihr euch einem neuen Gebiet gewidmet, in dem ihr wieder auf neue Konkurrenz trefft. Unter dem Namen „Syndicate“ hält euch eine Gruppe auf einem privaten Jet fest, nachdem ihr ihnen nach einem fehlgeschlagenen Raub in die Arme fallt. Sie bieten euch an, euch am Leben zu lassen, sofern ihr im Gegenzug monatlich etwas von eurem Profit abgebt. Dies missfällt euch und euren Anhängern, weswegen es zum Kampf kommt, der Jet abstürzt und alle Beteiligten sicher unten landen.

Wie in Saint’s Row 2 auch, dürft wieder an euren Gefährten schrauben und diese verbessern. Neu diesmal ist die Möglichkeit auch eure Waffen verbessern zu können.

Bestätigt wurde außerdem, dass der Mehrspielermodus entfällt. Dies betrifft jedoch nicht den Koop-Modus, der uns erhalten bleibt.

Erscheinen soll Saint’s Row: The Third gegen Weihnachten auf PC, Xbox 360 und Playstation 3.

Saints Row: The Third - The Full Package

Saints Row: The Third - The Full Package

4.6 Sterne (35 Bewertungen)
UVP: --- (0% gespart)

Noch keine Kommentare vorhanden.

Noch Fragen? Schreibe einen Kommentar!

Titanfall 2 kaufen