Dungeon Siege 3: Speicherstand nur für einen Spieler im Koop-Modus

Wir haben uns schon richtig auf Dungeon Siege 3 gefreut: gemeinsam die Kampagne bestreiten, Fähigkeiten erlenen und verbessern, Ausrüstung stetig wechseln und die Aufgaben erledigen, die uns die Welt vor die Füße wirft. Nunja, mit tiefen Einschnitten ist dies auch möglich.

Wie die Vorschau auf gamespot.com verrät, wird dies nur eingeschränkt möglich sein. Man kann zwar zu viert spielen, doch verbleibt der Speicherstand bei einem Spieler. Lediglich bei diesem Hauptspieler gibt es Fortschritte in der Kampagne und eine eigene Ausrüstung samt Fähigkeiten. Alle weiteren Spieler dienen lediglich als Assistenten und dürfen sich somit über keinen eignen, individuell entwickelten Charakter freuen.

Eine gute Nachricht hingegen ist, dass der Koop-Modus lokal mit zwei Spielern spielbar sein wird. Hinzustoßen können dann noch zwei weitere Spieler online.

Dungeon Siege 3 soll 2011 auf PC, Xbox 360 und Playstation 3 erscheinen.

Dungeon Siege III (Limited Edition)

Dungeon Siege III (Limited Edition)

2.5 Sterne (76 Bewertungen)
UVP: --- (0% gespart)

Noch keine Kommentare vorhanden.

Noch Fragen? Schreibe einen Kommentar!

Titanfall 2 kaufen