Die Schlümpfe 2

Wähle dein System:
PS3 - Version
Die Schlümpfe 2
Release der PS3 Version: 18. Juli 2013

Die Schlümpfe 2 Co-Op Informationen (PS3)

Local Co-Op Local Co-Op 4 Spieler
Online Co-Op Online Co-Op Nicht unterstützt
Local + Online Co-Op Local + Online Co-Op Nicht unterstützt
LAN / System-Link Co-Op LAN / System-Link Co-Op Nicht unterstützt

Die Schlümpfe 2 Co-Op Extras (PS3)

  • Co-Op-Kampagne
  • Wii - Version
    Die Schlümpfe 2
    Release der Wii Version: 18. Juli 2013

    Die Schlümpfe 2 Co-Op Informationen (Wii)

    Local Co-Op Local Co-Op 4 Spieler
    Online Co-Op Online Co-Op Nicht unterstützt
    Local + Online Co-Op Local + Online Co-Op Nicht unterstützt
    LAN / System-Link Co-Op LAN / System-Link Co-Op Nicht unterstützt

    Die Schlümpfe 2 Co-Op Extras (Wii)

  • Co-Op-Kampagne
  • Wii U - Version
    Die Schlümpfe 2
    Release der Wii U Version: 18. Juli 2013

    Die Schlümpfe 2 Co-Op Informationen (Wii U)

    Local Co-Op Local Co-Op 5 Spieler
    Online Co-Op Online Co-Op Nicht unterstützt
    Local + Online Co-Op Local + Online Co-Op Nicht unterstützt
    LAN / System-Link Co-Op LAN / System-Link Co-Op Nicht unterstützt

    Die Schlümpfe 2 Co-Op Extras (Wii U)

  • Co-Op-Kampagne
  • Xbox 360 - Version
    Die Schlümpfe 2
    Release der Xbox 360 Version: 18. Juli 2013

    Die Schlümpfe 2 Co-Op Informationen (Xbox 360)

    Local Co-Op Local Co-Op 4 Spieler
    Online Co-Op Online Co-Op Nicht unterstützt
    Local + Online Co-Op Local + Online Co-Op Nicht unterstützt
    LAN / System-Link Co-Op LAN / System-Link Co-Op Nicht unterstützt

    Die Schlümpfe 2 Co-Op Extras (Xbox 360)

  • Co-Op-Kampagne

  • Trailer & Screenshots zu Die Schlümpfe 2


    Mit den Schlümpfen auf Weltreise

    Der fiese Zauberer Gargamel gibt einfach nicht auf und macht den Schlümpfen immer wieder das Leben schwer. Als er schließlich Schlumpfine entführt, müssen die Schlümpfe eine weite Reise antreten, um ihre Freundin wieder zu befreien.

    Bei dem Spiel selbst handelt es sich um ein recht klassisches Jump ’n Run, vergleichbar mit New Super Mario Bros. Allerdings ließen die Entwickler es sich auch nicht nehmen, ein paar eigene Ideen in das Spiel einzubauen. Mit der Zeit können etwa neue Charaktere freigeschaltet werden, die über ganz eigene Fähigkeiten verfügen. Einige Geheimnisse im Spiel lassen sich auch nur mit einem bestimmten Schlumpf freischalten. Die Schlümpfe 2 kann jedoch zu keinem Zeitpunkt verschleiern, dass es sich ganz klar an Kinder richtet. Das macht sich nicht nur bei den Gegnern bemerkbar, die einfach aus dem Bild hüpfen, sobald sie besiegt sind. Auch der Schwierigkeitsgrad fällt sehr moderat aus und ältere Semester können schnell unterfordert sein. Allerdings gibt es auch viele unterschiedliche und teils sehr schön gezeichnete Kulissen zu bewundern. Neben Levels im klassischen Wald der Schlümpfe verschlägt es den Spieler unter anderem auch in Großstädte wie Paris oder New York.

    Die Schlümpfe 2 im Co-Op: Zusammen schlumpft es sich besser!

    Die Schlümpfe 2 verfügt über einen Multiplayer-Modus, bei dem bis zu vier Spieler an einer Konsole das komplette Spiel bestreiten können. Die Spieler sind dabei alle gleichzeitig auf dem Bildschirm und können sich gegenseitig unterstützen. Im Coop-Spiel erlangen die einzigartigen Fähigkeiten der verschiedenen Schlümpfe dabei noch einmal eine größere Bedeutung. Während des laufenden Spiels können Spieler dabei beliebig ein- oder aussteigen, ohne dass das Spiel dadurch unterbrochen wird. Leider gibt es jedoch keinen Online-Modus, das spielt konzentriert sich voll und ganz auf den lokalen Coop. Eine Besonderheit bietet die Wii U Version des Spiels. Wie schon bei New Super Mario Bros. U kann dort ein fünfter Spieler unterstützend eingreifen und beispielsweise Bomben abwerfen.

    Ein Fest für Kinder

    Vor allem Kinder werden mit Die Schlümpfe 2 zweifelsohne viel Spaß haben. Die bunten Hintergründe zusammen mit den beliebten Charakteren sorgen alleine schon für strahlende Kinderaugen. Das bewährte Spielsystem überfordert dabei auch Kinder nicht, die vorher noch nie ein Videospiel gespielt haben. Auch für Eltern, die zusammen mit ihren Kindern spielen möchten, ist das Spiel sicherlich eine gute Wahl. Für anspruchsvollere Spieler fehlt jedoch die nötige Herausforderung, um für Langzeitmotivation zu sorgen.


    Noch Fragen? Schreibe einen Kommentar!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *
    *