Portal 2

LinuxMacPCXbox 360PS3

You Monster.

GLaDOS ist zurück! Der bahnbrechende Überraschungserfolg von Portal hat ja geradezu nach einer Fortsetzung geschrien, also überrascht es kaum, dass man einen der wohl genialsten, bösartigsten und lustigsten Charaktere zurück holt um uns einmal mehr durch massig Testkammern zu jagen und nebenbei mit ausgefallenen Sprüchen zu erheitern.

Neue Charaktere

Doch nicht nur GLaDOS erweist uns in Portal 2 die Ehre. Neu hinzugestoßen ist der abtrünnige Kontrollkern Wheatley, der Chell aus ihrem Kälteschlaf erweckt um die Flucht aus dem Aperture Science Hauptquartier einzuleiten. Dieser leicht vertrottelte Kerl erweitert das Franchise um eine gewisse Note und rundet den Humor-Cocktail weiter ab.

Darüber hinaus erfährt der Spieler im Laufe des Handlungsverlaufes mehr über das Aperture Science Forschungsunternehmen und seine Geschichte. Was in Portal als oberflächliche Rahmenhandlung begann wird hier fortgeführt und nachhaltig vertieft.

Worum geht’s?

Streng genommen ist das Spielprinzip von Portal schnell erklärt. Selbstverständlich sollten sich dennoch all jene schämen die von Portal noch nie etwas gehört haben und sich dennoch Gamer nennen wollen, immerhin gibt es Dinge die einfach zur Allgemeinbildung gehören wie die Kenntnis um den Namen des Bundekanzlers und die Herstellungsrezeptur für Spiegeleier.

In Portal 2 gibt es genau eine Waffe: Die Portal Gun. Ein Linksklick schießt das eine Portal, ein Rechtsklick das andere. Geht man durch das eine durch kommt man aus dem andere wieder hinaus. Portale können an den meisten Oberflächen angebracht werden und ermöglichen so große Höhen oder Distanzen zu überwinden. Wenn man jetzt noch Druckschalter, Gewichte und Automatikgeschütze dazu addiert hat man im Prinzip schon alles was man für tonnenweise Rätsel braucht.

Wie auch im ersten Teil führt das Spiel durch allerhand Testkammern und unwegsames Gelände, bei der man stellenweise stark „outside the box“ denken muss um weiter zu kommen. Der Schwierigkeitsgrad steigt dabei kontinuierlich und ermöglicht eine problemlose Eingewöhnung ins Spielprinzip, sowie einiges an Kopfarbeit in späteren Spielabschnitten.

Top Angebot bei Amazon

Portal 2 - PS3 Essentials
Portal 2 - PS3 Essentials
4.7 Sterne (125 Bewertungen)
Preis: 51,35 EUR inkl. MwSt.
Jetzt kaufen

Portal 2 im Co-Op: Dream-Team!

In einem speziellen Coop-Modus steht eine eigene Kampagne für alle Freunde des gepflegten Teamworks zur Verfügung. In diesem Modus erlangen die Spieler Kontrolle über zwei mechanische Hilfsroboter von GLaDOS, beide ausgestattet mit ihrer eigenen Portal Gun. Wie auch in der Hauptkampagne werden wir vom bissigen und bitterbösen Humor der künstlichen Intelligenz durch verschiedene Testkammern begleitet. Diese sind speziell auf zwei Spieler und koordiniertes, teils gut getimetes Teamplay ausgelegt und bieten einige Denksportaufgaben.

Wer online mit fremden Leuten ohne Headset spielt, dem stehen verschiedene Funktionen und Markierungen zur Verfügung um seinem unbekannten Coop-Kollegen zu zeigen wo es lang geht und was er tun soll. Diese sind auch bitter notwendig, denn einige der Testkammern erfordern wirklich sehr präzise Zusammenarbeit und sind neben dem Entdecken der Lösung auch in der Ausführung alles andere als Kinderkram.

Portal 2 Co-Op Informationen (PS3)

Local Co-Op

Local Co-Op2 Spieler

Local + Online Co-Op

Local + Online Co-Opnicht unterstützt

Online Co-Op

Online Co-Op2 Spieler

LAN / System-Link Co-Op

Lan / System-Link Co-Op2 Spieler

Portal 2 Co-Op Extras (PS3)

  • Co-Op-spezifische Inhalte
  • Splitscreen

Portal 2 Co-Op Informationen (Xbox 360)

Local Co-Op

Local Co-Op2 Spieler

Local + Online Co-Op

Local + Online Co-Opnicht unterstützt

Online Co-Op

Online Co-Op2 Spieler

LAN / System-Link Co-Op

Lan / System-Link Co-Op2 Spieler

Portal 2 Co-Op Extras (Xbox 360)

  • Co-Op-spezifische Inhalte
  • Splitscreen

Portal 2 Co-Op Informationen (PC)

Local Co-Op

Local Co-Op2 Spieler

Local + Online Co-Op

Local + Online Co-Opnicht unterstützt

Online Co-Op

Online Co-Op2 Spieler

LAN / System-Link Co-Op

Lan / System-Link Co-Op2 Spieler

Portal 2 Co-Op Extras (PC)

  • Co-Op-spezifische Inhalte
  • Splitscreen

Let’s leave our differences behind us.

Wer Portal mochte wird Portal 2 lieben. Punkt. Die sauber ausgearbeitete, tiefgehende und abwechslungsreiche Story weiß zu unterhalten, ebenso wie die die immer schwerer werdenden Testkammern den Hirnschmalz des Spielers zu fordern wissen.

Krönung des Ganzen ist und bleibt jedoch, wie sollte es auch anders sein, GLaDOS. Die gute Dame hat nichts von ihrer Bösartigkeit und ihrem Humor verloren und ist ein weiterer Anreiz dafür im Spiel voran zu schreiten. Dabei ist das englische Voice Acting zwar legendär, doch auch die deutsche Synchronisation ist extrem gut gelungen.

Portal 2 ist hat seinen Vorgängen im Großen und Ganzen überragt: Eine längere Spieldauer, eine gute Story, tonnenweise Rätsel und eine riesige Portion Humor.

Testvideo zu Portal 2

Minimale Systemanforderungen

Windows:Windows 7 / Vista / XP
DirectXDX 9.0c
CPU:3.0 GHz P4, Dual Core 2.0 (oder höher) oder AMD64X2 (oder höher)
Grafikkarte:Grafikkarte mit 128 MB RAM oder mehr und DirectX 9-kompatibel mit Unterstützung für Pixel Shader 2.0b (ATI Radeon X800 oder höher / NVIDIA GeForce 7600 oder höher / Intel HD Graphics 2000 oder höher)
RAM:1 GB (XP), 2 GB (Vista)
Freier Speicherplatz:7,6 GB

Minimale Systemanforderungen

Mac OS:MAC OS X 10.6.7 oder besser
CPU:Intel Core Duo Prozessor (2 GHz oder besser)
Grafikkarte:ATI Radeon 2400 oder höher / NVIDIA 8600M oder höher
RAM:2 GB
Freier Speicherplatz:7,6 GB

Noch keine Kommentare vorhanden.

Noch Fragen? Schreibe einen Kommentar!

Titanfall 2 kaufen