Rayman Legends

PS VitaPCWii UXbox 360Xbox OnePS3PS4

Rayman im Wunderland

M anchmal muss es einfach bunt sein. Um dies zu erreichen versuchen manche Menschen auf die Einnahme gewisser bewusstseinserweiternden chemischen Substanzen zu setzen, doch davon raten wir eher ab, denn es geht auch einfacher: Mit dem Spiel Rayman Legends erwartet Jump ’n Run Fans weltweit ein knallbuntes Hüpfabenteuer voller verrückter und liebevoll gestalteter Level.

Dass verschlafen nie gut ist sollte uns allen aus dem Alltag bekannt sein. Sowohl in der Schule, als auch im Arbeitsleben sieht man Verspätungen eher ungern. Doch wirkt dies wie ein Witz, im Vergleich zu Rayman und seinen Freunden, die mal eben ein paar Jahre geschlafen haben. Während sie auf der faulen Haut gelegen haben, brachten ein paar böse Unholde Anarchie über das Land der Träume und dies gilt es jetzt zu beseitigen.

Damit ist das Storygerüst auch schon erklärt. Dem Spieler sollte klar sein, dass Rayman nicht versucht eine Story zu erzählen, sondern durch knallbunte und stellenweise recht anspruchsvolle Level zu überzeugen. Und dies ist den Jungs von Ubisoft auch gelungen. Die Level sind abwechslungsreich und allein die Vorstellen zwischendrin von Story belästigt zu werden will nicht in unsere Köpfe.

Rayman Legends Screenshot 1
Rayman Legends Screenshot 2
Rayman Legends Screenshot 3
Rayman Legends Screenshot 4

Top Angebot bei Amazon

Rayman Legends - [PlayStation 3]
Rayman Legends - [PlayStation 3]
4.8 Sterne (99 Bewertungen)
Preis: 46,99 EUR inkl. MwSt.
Jetzt kaufen

Rayman Legends im Co-Op: Coop Kung Foot

Rayman Legends wartet zudem dieses Mal mit einem eigenen Coopmodus auf, der bis zu vier Spieler einlädt gemeinsam durch die Level zu springen. Zugegeben, es gibt nichts was darauf ausgelegt wäre mit mehreren Spielern bewältigt zu werden, dennoch kann man im Coopmodus einen Haufen Spaß haben, da die Charaktere sich gegenseitig mit ihren Schlägen treffen und somit auch von Kanten und Klippen schleudern können. Menschen mit gesunder Schmerzresistenz und einem Hauch von Schadenfreude werden hier unter Garantie auf ihre Kosten kommen.

Neben dem Coop Modus gibt es zudem ein Minispiel namens „Kung Foot“. In diesem fußballähnlichen Spiel ist es das Ziel, einen Ball in das gegnerische Tor zu schlagen. Dieser Spielmodus steht sogar nur für Couch-Buddies zur Verfügung, und ist ein kurzweiliger, aber unterhaltsamer Spaß.

Rayman Legends Co-Op Informationen (PS4)

Local Co-Op

Local Co-Op 4 Spieler

Local + Online Co-Op

Local + Online Co-Op nicht unterstützt

Online Co-Op

Online Co-Op nicht unterstützt

LAN / System-Link Co-Op

Lan / System-Link Co-Op nicht unterstützt

Rayman Legends Co-Op Extras (PS4)

  • Co-Op-Kampagne
  • Co-Op-spezifische Inhalte

Rayman Legends Co-Op Informationen (PS3)

Local Co-Op

Local Co-Op 4 Spieler

Local + Online Co-Op

Local + Online Co-Op nicht unterstützt

Online Co-Op

Online Co-Op nicht unterstützt

LAN / System-Link Co-Op

Lan / System-Link Co-Op nicht unterstützt

Rayman Legends Co-Op Extras (PS3)

  • Co-Op-Kampagne
  • Co-Op-spezifische Inhalte

Rayman Legends Co-Op Informationen (Xbox One)

Local Co-Op

Local Co-Op 4 Spieler

Local + Online Co-Op

Local + Online Co-Op nicht unterstützt

Online Co-Op

Online Co-Op nicht unterstützt

LAN / System-Link Co-Op

Lan / System-Link Co-Op nicht unterstützt

Rayman Legends Co-Op Extras (Xbox One)

  • Co-Op-Kampagne
  • Co-Op-spezifische Inhalte

Rayman Legends Co-Op Informationen (Xbox 360)

Local Co-Op

Local Co-Op 4 Spieler

Local + Online Co-Op

Local + Online Co-Op nicht unterstützt

Online Co-Op

Online Co-Op nicht unterstützt

LAN / System-Link Co-Op

Lan / System-Link Co-Op nicht unterstützt

Rayman Legends Co-Op Extras (Xbox 360)

  • Co-Op-Kampagne
  • Co-Op-spezifische Inhalte

Rayman Legends Co-Op Informationen (Wii U)

Local Co-Op

Local Co-Op 5 Spieler

Local + Online Co-Op

Local + Online Co-Op nicht unterstützt

Online Co-Op

Online Co-Op nicht unterstützt

LAN / System-Link Co-Op

Lan / System-Link Co-Op nicht unterstützt

Rayman Legends Co-Op Extras (Wii U)

  • Co-Op-Kampagne
  • Co-Op-spezifische Inhalte

Rayman Legends Co-Op Informationen (PC)

Local Co-Op

Local Co-Op 4 Spieler

Local + Online Co-Op

Local + Online Co-Op nicht unterstützt

Online Co-Op

Online Co-Op nicht unterstützt

LAN / System-Link Co-Op

Lan / System-Link Co-Op nicht unterstützt

Rayman Legends Co-Op Extras (PC)

  • Co-Op-Kampagne
  • Co-Op-spezifische Inhalte

Liebevoll designter Spielspaß

Rayman Legends beweist, dass es auch heutzutage noch Entwickler gibt die eine gewisse Liebe zum Detail haben. Das Design der Spielwelt ist einfach wunderschön anzuschauen, die Level sind Abwechslungsreich und im späteren Spielverlauf auch wirklich fordernd. Auch der Soundtrack ist stimmig, vor allem die am Ende einer jeden Welt freizuspielenden Musiklevel sind eine Belohnung für Augen, Ohren und das Zockerherz.

Dabei ist jedoch zu beachten das es zwischen der PS3/Xbox 360 und der WiiU Version einen entscheidenden Unterschied gibt: In einigen Leveln hilft uns die Fliegen-Frosch-Fee-Wasauchimmer, indem sie per Knopfdruck Hindernisse bewegt. Während man in der PS3 Version die Kreis Taste während dem Rennen drücken muss damit dies geschieht, nutzt die WiiU das dazugehörige Touchpad, auf dem Spieler die Hindernisse antippen müssen während unser Held selbstständig durch die Level marschiert.

Dies tut der Sache allerdings keinen Abbruch, auch so werden Jump ’n Run Fans ihre helle Freude mit Rayman Legends haben. Die vielen Freischaltungsmöglichkeiten, wie andere Charaktere oder rund 40 überarbeitete Level aus Rayman Origins geben dem Spieler zudem einiges zu tun. Von uns eine klare Empfehlung!

Testvideo zu Rayman Legends

Minimale Systemanforderungen

Windows: Windows XP SP3, Windows Vista SP2, Windows 7 SP1 oder Windows 8 (32/64bit Version)
CPU: Intel Pentium IV 3.0 GHz oder AMD Athlon64 3000+ 1.8 GHz
Grafikkarte: nVidia GeForce 6800GT oder AMD Radeon X1950 Pro (256MB VRAM mit Shader Model 3.0 oder besser)
RAM: 2 GB
Freier Speicherplatz: 6 GB
Sonstiges: Windows-kompatible Tastatur und Maus erforderlich, optionaler Microsoft Xbox 360-Controller

 

Empfohlene Systemanforderungen

Windows: Windows XP SP3, Windows Vista SP2, Windows 7 SP1 oder Windows 8 (32/64bit Version)
CPU: Intel Core 2 Duo E4400 2.0 GHz oder AMD Athlon64 X2 3800+ 2 GHz
Grafikkarte: nVidia GeForce 9600GT oder besser, AMD Radeon HD3850 oder besser (512MB VRAM mit Shader Model 4.0)
RAM: 2 GB

2 Kommentare

  1. Christina sagt:

    Upss Funktioniert nicht mehr meint ich

  2. Christina sagt:

    Bei mir Funktioniert der Koop-Modus ,wie mach ich das es wieder geht ??

Noch Fragen? Schreibe einen Kommentar!

Titanfall 2 kaufen