The Forest

Wähle dein System:
PC - Version
The Forest
Release der PC Version: 30. Mai 2014

The Forest Co-Op Informationen (PC)

Local Co-Op Local Co-Op Nicht unterstützt
Online Co-Op Online Co-Op 8 Spieler
Local + Online Co-Op Local + Online Co-Op Nicht unterstützt
LAN / System-Link Co-Op LAN / System-Link Co-Op Nicht unterstützt

The Forest Co-Op Extras (PC)

  • Co-Op-Kampagne
  • PS4 - Version
    The Forest
    Release der PS4 Version: 30. Mai 2014

    The Forest Co-Op Informationen (PS4)

    Local Co-Op Local Co-Op Nicht unterstützt
    Online Co-Op Online Co-Op 8 Spieler
    Local + Online Co-Op Local + Online Co-Op Nicht unterstützt
    LAN / System-Link Co-Op LAN / System-Link Co-Op Nicht unterstützt

    The Forest Co-Op Extras (PS4)

  • Co-Op-Kampagne

  • Trailer & Screenshots zu The Forest


    Die falsche Airline

    Eine tote Stewardess. Mit blutverschmierten Händen und schwammigem Blick schauen wir auf. Wären wir doch bloß niemals in dieses Flugzeug gestiegen.
    Absturz, Crash eine unsanfte Landung mitten im Nirgendwo.
    Alle anderen Passagiere und unser Sohn sind weg.. Wir gehen zur Stewardess und ziehen ihr die Axt aus der Brust.
    Was war hier geschehen?
    Sind wir doch nicht allein?

    In „The Forest“ machen wir uns nach einem Flugzeugabsturz darauf unseren Sohnemann wiederzufinden, was sich tatsächlich als mehr als schwierig erweist.
    Denn bis auf ein paar Lebensmittelreste vom Flugzeugdinner und dem Inhalt zahlreicher verstreuter Koffer müssen wir uns erst einmal daran machen, selbst zu überleben: Holz sammeln, Lebensmittel finden oder jagen, Fallen stellen und auch feststellen, dass wir gar nicht so alleine sind, wie wir die ganze Zeit gedacht haben.
    Denn dieser Wald ist von verschiedenen Eingeborenenstämmen bevölkert, die in den meisten Fällen nur eines von uns wollen – uns vernaschen.

    The Forest im Co-Op: Überleben im Rudel

    Kommen wir zum eigentlichen Teil, warum das Spiel überhaupt hier auftaucht, denn bislang hört sich das Ganze ja doch stark nach Singleplayer an oder?
    Jo stimmt an sich schon, doch seit der Version 0.10 kann man das Spiel auch komplett im Coop Modus mit bis zu 7 anderen Mitspielern bestreiten. (Im experimentellen Modus sogar mit bis zu 128 Spielern).
    Zusammen baut ihr euch eine Basis auf, die langsam aber sicher zu einem Fort und einer kleinen Stadt wird.
    Bekämpft gemeinsam und hoffentlich erfolgreich die Kannibalenhorden und erforscht die Tiefen der Höhlen und ihre Geheimnisse.
    Jagd zusammen eine mittlerweile reichhaltige Fauna und sammelt ein, was die Natur euch gibt, doch Vorsicht, nicht alles ist genießbar.

    Und für diejenigen, die es etwas friedlicher haben wollen, gibt es auch die Möglichkeit, das ganze Spiel ohne feindliche NPCs zu spielen und nur Selbstversorger zu spielen.

    Minimale Systemanforderungen

    Windows:Windows® 7
    DirectXDX 9.0c
    CPU:Intel Dual-Core 2.4 GHz
    Grafikkarte:NVIDIA GeForce 8800GT
    RAM:4 GB
    Freier Speicherplatz:5 GB

     

    Empfohlene Systemanforderungen

    Windows:Windows® 7
    DirectXDX 9.0c
    CPU:Quad Core Processor
    Grafikkarte:NVIDIA GeForce GTX 560
    RAM:5 GB

    [hr]


    Noch Fragen? Schreibe einen Kommentar!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *
    *