A Way Out – Your Way In

Veröffentlicht am Montag, 14. Mai 2018, 11:44
A Way Out Release

Wir leben in einer Zeit, in der Fachverkäufer auf die Frage, welches aktuelle Spiel man noch zu zweit spielen könne, kaum eine andere Antwortmöglichkeit haben, als: „Mögen Sie Sportspiele?“

Doch ein bereits bekannter Indie-Entwickler macht es uns leicht, aus diesem Trott auszubrechen, so dass auch zwei Freunde wieder einen Weg finden eine gelungene Geschichte im Split-Screen zu erleben -Your way in.

Das Entwicklerstudio „Hazelight Studios“ brachte mit EA als Publisher A Way Out am 23.03.2018 auf den Markt und legte den Fokus auf eine abwechslungsreiche, Story-basierte Couch-Koop-Erfahrung.Wir haben uns den Titel nun einige Wochen nach dem Release angesehen und haben einen durchwegs guten Eindruck bekommen.

Anders als andere Spiele kann A Way Out ausschließlich zu zweit gespielt werden, entweder zuhause auf der Couch oder online, indem ihr euren Mitspieler mittels eines Lizenzkeys kostenlos zu euch auf die Party einladet.

Das Spiel und seine Bausteine

Es wird die kurzweilige Geschichte zweier Charaktere erzählt, die auf unterschiedliche Weise in ein nordkalifornisches Gefängnis der 70er Jahre geraten und den Beschluss fassen auszubrechen – soweit alles bekannter Stoff aus Serien oder Filmen, doch die Indie-Entwickler schaffen es durch eine abwechslungsreiche und kreative Erzählweise, eine Bindung zwischen den beiden Spielern herzustellen. Dabei spielt der praktisch permanent geteilte Bildschirm keine unwichtige Rolle. Anfangs erfordert das zwar eine kurze Eingewöhnungszeit, doch man lern schnell sich gut abzusprechen, um die im Spiel notwendigen Aufgaben zu meistern. A Way Out schickt euch von ruhigen Schleichpassagen in Action geladene Settings und verpackt dabei diverse, bereits bekannte Spielmechaniken in ein Story getriebenes Koop-Abenteuer mit cleveren Spielideen.

Chefentwickler Josef Fares, der sein erzählerisches Talent schon in „Brothers: A Tale of Two Sons“ unter Beweis stellte, überzeugt auch diesmal und zeigt, dass sich seine Ausbildung zum Regisseur auch auf den Splitscreen anwenden lässt.

Popcorn-Kino im Doppelbildschirm-format mit einer Spielzeit von etwa vier bis sieben Stunden zum fairen Preis, zumal der zweite Spieler umsonst mitspielt.


11307824 Kommentare

    Kann man das Spiel nur im Splitscreen mit einem Freund spielen oder auch online zusammen mit einem Freund auf der eigenen Konsole und Fernseh spielen?

    Antworten

Noch Fragen? Schreibe einen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*