Call of Duty – Black Ops 4 – Neues Update – Crash Fix und mehr Spieler für Blackout

Veröffentlicht am Mittwoch, 17. Oktober 2018, 16:54

Mit dem soeben veröffentlichten Update für Call of Duty – Black Ops 4 erhöht Treyarch unter anderem die maximale Spieleranzahl bei Blackout (Duos) von 88 auf 100.
PC Spieler die in den vergangenen Tagen mit Abstürzen zu kämpfen hatten, dürfen sich darüber hinaus über einen Stabilitäts-Patch freuen.

 

Das Entwicklerstudio Treyarch veröffentlicht ein weiteres Update für Call of Duty -Black Ops 4:

Der neue Patch für Black Ops 4 nimmt neben zahlreichen kleineren Änderungen vor allem Anpassungen an den Teamgrößen vor. So wurde zum Beispiel die maximale Spieleranzahl bei Team Deathmatch – Multyplayer von 10 auf 12 erhöht.
Im neuen Battle Royal Modus – Blackout wurde ebenfalls an der Spieler-Stellschraube gedreht um zukünftig 50 statt 44 Duos gegeneinander antreten zu lassen.
Entwickler Trayarch erklärt,dass mann weiter an den Settings von Blackout feile, um die optimale Erfahrung für alle Spieler zu bieten.

Blackout – Aufteilung der maximalen Spieleranzahl:

Solo: 88
Dou : 100
Quad: 88

 



Noch Fragen? Schreibe einen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*