Resident Evil 5

Resident Evil 5 für PC

Resident Evil 5

Resident Evil 5 Co-Op Informationen (PC)

Local Co-Op

Local Co-Op Nicht unterstützt

Online Co-Op

Online Co-Op 2 Spieler

Local + Online Co-Op

Local + Online Co-Op Nicht unterstützt

LAN / System-Link Co-Op

LAN / System-Link Co-Op Nicht unterstützt


Resident Evil 5 Co-Op Extras (PC)

  • Co-Op-Kampagne
  • Splitscreen

Resident Evil 5 für PS3

Resident Evil 5

Resident Evil 5 Co-Op Informationen (PS3)

Local Co-Op

Local Co-Op 2 Spieler

Online Co-Op

Online Co-Op 2 Spieler

Local + Online Co-Op

Local + Online Co-Op Nicht unterstützt

LAN / System-Link Co-Op

LAN / System-Link Co-Op Nicht unterstützt


Resident Evil 5 Co-Op Extras (PS3)

  • Co-Op-Kampagne
  • Splitscreen

Resident Evil 5 für Xbox 360


Resident Evil 5 Co-Op Informationen (Xbox 360)

Local Co-Op

Local Co-Op 2 Spieler

Online Co-Op

Online Co-Op 2 Spieler

Local + Online Co-Op

Local + Online Co-Op Nicht unterstützt

LAN / System-Link Co-Op

LAN / System-Link Co-Op Nicht unterstützt


Resident Evil 5 Co-Op Extras (Xbox 360)

  • Co-Op-Kampagne
  • Splitscreen

Trailer & Screenshots zu Resident Evil 5


Altes System

Wie bereits Resident Evil 4, setzt auch der Nachfolge auf die Third-Person Perspektive und die Möglichkeit des manuellen Zielens. Per Schultertastenknopfdruck sieht der Spieler so den Red-Dot der Waffe und kann verschiedene Körperteilen des Ziels gezielt anvisieren. Dabei ist das Zielen jedoch nicht immer ganz einfach, denn das Erkennen des roten Punktes ist besonders auf größere Distanzen nicht immer ganz einfach und erfordert einen gewissen Maß an Übung.

Die Waffenauswahl sieht auch diesmal wieder einige verschiedene Modelle in den Kategorien Pistole, Sturmgewehr, Schrotflinte und Scharfschützengewehr vor und wird zusätzlich durch die bekannten Blend-, Feuer- und normalen Granaten abgerundet.

In den meisten Fällen wird der Spiele aufgrund einer gewissen Munitionsknappheit, die sich besonder auf höheren Schwierigkeitsgraden bemerkbar macht, eine Pistole nutzen, doch manche Situationen verlangen einfach den befriedigenden Moment des Schrotflintenfeuers.

Resident Evil 5 im Co-Op: Rücken an Rücken

Neu für die Resident Evil Reihe ist der implementierte Coop-Modus. Die gesamte Kampagne lässt sich ausnahmslos zu zweit Spielen, wobei einer der Spieler entweder online oder auf der heimischen Couch in die Rolle von Sheva schlüpft.

Meist sind beide Spieler in den selben Arealen unterwegs, es gibt jedoch auch einige Stellen an denen sich die Wege trennen und beide Spieler ihren Teil leisten müssen, um ein Rätsel zu lösen oder dem Partner Unterstützungsfeuer zu geben.

Wirkliche Unterschiede gibt es in spielerischer Hinsicht zwischen Chris und Sheva nicht. Mal abgesehen von zwei freischaltbaren Bonuswaffen können beide alle Waffen des Spiel ohne Einbußen nutzen.

Über den Coop-Modus hinaus gibt es diverse Spielmodi, die Spieler entweder in Zweieteams gegeneinander antreten lassen oder sich auf das Überleben und eliminieren von Feinden konzentrieren.

Zu wenig Horror?

In der Vergangenheit musste sich Resident Evil 5 bereits oft den Vorwurf anhören, sich von den Horror-Wurzeln der Reihe zu entfernen und mehr zum Shooter zu werden. Zwar verfügt dieser Ableger der Reihe über den einen oder anderen Schreckmoment, jedoch ist dieser Vorwurf nicht von der Hand zu weisen. Fans der Serie sollten sich darüber im Klaren sein, dass das Hauptaugenmerk hier definitiv auf den Schusswechseln liegt.

Lohnenswert?

Ob Resident Evil 5 einem zusagt oder nicht, muss jeder für sich selbst entscheiden. Gemessen an den Wurzeln der Serie mag die dünn gesäte Horror-Atmosphäre vielleicht enttäuschen, Fans von Ballerei und vor allem von Coop-Action dürften allerdings ihren Spaß haben. Denn genau hier Punktet Resident Evil 5: Gemeinsam mit einem Freund die Horden von Gegnern zu überstehen und einige Rätsel zu lösen ist eine der großen Stärken des Spiels. Vor allem in Anbetracht der Tatsache, das die KI von Sheva im Singleplayer-Modus eher „naja“ ist und von sparsamen Munitionseinsatz wahrscheinlich genau so wenig Ahnung hat wie die USA im finden von Massenvernichtungswaffen im Irak.


Noch Fragen? Schreibe einen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*